Stadtportrait  

Nur 60 Kilometer trennen Macau von seinem chaotischen Nachbarn Hongkong – doch die beiden Städte auf gegenüberliegenden Seiten des Deltas könnten nicht unterschiedlicher sein. Das Erbe der Portugiesen, die vier Jahrhunderte lang über Macau herrschten, ist immer noch spürbar und lebt in der Wäsche vor den Fenstern, den engen Gassen der Altstadt, die zum Weltkulturerbe zählen, und den verlockenden Gerichten weiter. 

Der Senatsplatz (Largo do Senado) mit seinen bunten Gebäuden, der Kolonialarchitektur und den geschwungenen Pflastersteinen entführt Besucher auf eine Reise weit weg von China. In der großen Fußgängerzone befindet sich auch der Loyale Senat (Leal Senado), der ehemalige Regierungssitz. 


Macau ist auch für sein riesiges Glücksspielangebot und seine Neonlichter bekannt und kann hinsichtlich der Zahl der Casinos mit dem Las Vegas Strip mithalten. Ein hervorragendes Beispiel für diese Dekadenz ist das Grand Lisboa, ein Gebäude in Form eines Lotusblattes, das mit 47 Stockwerken die Stadt überragt. Macau weiß allerdings auch die Natur zu schätzen, was die Pflanzen entlang der Beton- und Glaswände und der Sun Yat Sen Memorial Park beweisen. 

Sport, Lifestyle, Wissenschaft… für jeden Aspekt des Lebens gibt es in dieser pulsierenden Stadt ein Museum. Im Grand Prix Museum, das anlässlich des 40. Jubiläums des Herbstrennens eröffnet wurde, finden Sie einige der Autos, die den legendären Macau Grand Prix in Angriff nahmen. Gegenüber befindet sich das Weinmuseum, das auf 1400 m2 den Geheimnissen der edlen Tropfen nachspürt. Das Science Center ist mit seiner futuristischen Architektur sowie den 3D-Filmen, Animationen und Spielen vor allem bei Familien beliebt. Kinder werden auch vom Macau Fisherman's Wharf begeistert sein, wo neben Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften auch ein Shopping-Paradies mit Geschäften und Restaurants zu finden ist. Die Architektur der Gebäude ist den großen Hafenstädten der Welt nachgeahmt. Falls Sie nach weiteren Einkaufsmöglichkeiten suchen, werden Sie im New Yaohan, dem größten Kaufhaus der Region mit einer großen Auswahl an internationalen Marken, fündig. Hinter seiner roten Backsteinfassade begeistert der rote Markt Touristen, die auf der Suche nach regionalen Produkten sind. 

Sowohl das historische Zentrum als auch die modernen Wolkenkratzer dieser beeindruckenden Stadt erleben die Teilnehmer des Macau Marathon im Dezember. Anlässlich des chinesischen Neujahrsfests werden die Straßen mit roten Laternen dekoriert und Feuerwerke gezündet. Im Frühling feiert das Macau Arts Festival die von verschiedensten Einflüssen geprägte Kultur der Stadt, während der Fluss beim Drachenbootfest zum Sommeranfang zum Leben erwacht. Als Stadt mit einem schier unerschöpflichen Angebot verfügt Macau über alle Zutaten für den ultimativen Royal Flush!

Praktische Informationen

  • Unterkünfte

Macao • China

Sofitel Macau at Ponte 16

Direkt an der malerischen Küste von Macao, inmitten des zentralen, historischen ...

Ansehen

Verkehrsmittel

Andere Reiseziele