Stadtportrait  

Nehmen Sie ein Lineal, legen Sie es quer über Hawaii und suchen Sie das Chinesische Meer: Dort befindet sich die südchinesische Insel Hainan. Im Süden dieser relativ unbekannten Insel liegt wiederum ein Ort, der den Einheimischen besonders am Herzen liegt: Sanya. Diese Metropole mit der Atmosphäre eines Badeorts ist für ihre umwerfende Natur und gigantische Buddha-Statue bekannt. 

Das tropische Paradies im Reich der Mitte ist ein fantastischer Ausgangspunkt für einen Urlaub mit azurblauem Meer, endlos langen Stränden, braunen Felsen und belebender frischer Luft. Egal, ob Sie zum Meeresgrund tauchen, sich sportlich betätigen oder einfach an dem smaragdgrünen Meer sonnenbaden möchten – dieser in China äußerst bekannte Strand in der Yalong-Bucht verdient Ihre Aufmerksamkeit! 

West Island verfügt über zahlreiche Tauchzentren und Sportclubs und ist somit der ideale Ort für Tauch- und Wassersportfans. Es gibt nichts Besseres, als sich nach einem ausgiebigen Schnorchelgang mit frisch gefangenen Meeresfrüchten zu stärken. 
Falls ein exotischer Urlaub in Sanya nicht ganz Ihren Vorstellungen entspricht, fahren Sie nach Tianya Haijiao. In diesem wunderbaren Urlaubsort können Sie sich entspannen und eine Natur bewundern, die Ihnen das Gefühl gibt, am Ende der Welt zu sein. Zu empfehlen ist auch ein Ausflug in die Region Lingshui auf der Nanwan-Affeninsel, ein malerisches Naturschutzgebiet, in dem tausende von Makakenaffen zuhause sind. Ein ungewöhnliches, eindrucksvolles Spektakel! Gönnen Sie sich zum Abschluss noch einige lokale Spezialitäten, wie zum Beispiel das Wenchang-Hühnchen oder den in einer Kokosnuss gekochten Reis. Falls Sie einen abenteuerlustigen Gaumen haben, sollten Sie auch unbedingt die Schlangen- und Schildkrötensuppe probieren.

Praktische Informationen

  • Unterkünfte

Sanya • China

Sofitel Sanya Leeman Resort

Das Sofitel Sanya Leeman Resort in Sanya erinnert an die südfranzösische Riviera...

Ansehen

Verkehrsmittel

Andere Reiseziele