Frankreich

Willkommen bei Porticcio

Stadtportrait  

Wenn Sie sich Porticcio an der Bucht von Ajaccio nähern, werden Sie verstehen, warum Korsika den Beinamen „Insel der Schönheit“ trägt. Diese grüne Wildnis zwischen Land und Meer, die etwa 16 Kilometer von der Kaiserstadt Ajaccio entfernt liegt, beeindruckt mit atemberaubender Natur: Der breite Strand mit weißem Sand wird von braunen Felsen, ruhigem kristallklarem Wasser und typisch mediterranen Pflanzen umrahmt. 

Porticcio vereint alle besonderen Reize von Korsika. Es ist mit ungezähmter, aber beschaulicher Schönheit gesegnet und damit der ideale Ort für Outdoor-Liebhaber. Abenteuerlustige können sich zum Beispiel auf eine aufregende Fahrt mit Jetskis durch die Bucht von Porticcio freuen. Etwas exotischer, aber mindestens genauso reizvoll, ist ein Tauchgang durch die stille Unterwasserwelt. Die Korallenriffe mit ihrer überwältigenden Flora und Fauna sind faszinierend. 

Folgen Sie der Straße ins Landesinnere, um sich auch von der Landschaft rund um Porticcio bezaubern zu lassen. Bei einem Spaziergang am Ufer umgibt Sie der unverwechselbare Duft des Buschlands von Korsika. Machen Sie halt, um die die zwei Genueser-Türme zu bewundern. Sie flankieren die Bucht, die ein wunderbares und weltweit einzigartiges Ökosystem beherbergt. 
Diese Einzigartigkeit der Natur spiegelt sich auch in der herzlichen südländischen Gastfreundschaft der Korsen wider. Machen Sie eine Rundfahrt durch das umliegende Buschland und erkunden Sie die kleinen Dörfer, die den malerischen Charme ausstrahlen, für den die Insel berühmt ist. Grosseto-Prugna mit seinen alten Steinhäusern in einem üppig bewachsenen Tal 400 Meter über dem Meeresspiegel steckt zum Beispiel voller Überraschungen.

Praktische Informationen

  • Unterkünfte

Porticcio • Frankreich

Sofitel Golfe d'Ajaccio Thalassa Sea & Spa

Das Hotel mit Thalassotherapie-Institut liegt gegenüber der Bucht von Ajaccio un...

Ansehen

Verkehrsmittel

Andere Reiseziele