Deutschland

Willkommen bei Hamburg

Stadtportrait  

Wie alle schönen Dinge ist die Schönheit von Hamburg sowohl wild als auch schwer fassbar und sie zeigt sich, wo sie am wenigsten erwartet wird. Diese norddeutsche Stadt ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Sie ist zugleich lebhaft und dynamisch, reich und anmutig. Ihre Anmut zeigt sich am besten bei einer Schifffahrt auf einem der vielen Kanäle, die gegen die roten Backsteinhäuser mit den tausenden Fenstern plätschern.

In den Vierteln um den Hauptkai verblüfft diese erstaunliche Eleganz mit ihren atemberaubenden Blicken auf den Stolz von Hamburg: den Hafen. Hamburg bietet mit der Marinewerft und den riesigen Kränen, diesen schlafenden mechanischen Kreaturen, ein Bild, das einem das Gefühl gibt, in einer Stadt am Meer und nicht an einem Fluss zu sein. Nehmen Sie sich während Ihres Aufenthalts in Hamburg Zeit, um sich unter die Einwohner der Stadt zu mischen, den Hafengeburtstag zu genießen und die Yachten, Fregatten und anderen Klipper aus allen Teilen der Elbe zu bewundern. Hamburg ist zudem für sein Nachtleben und seine Partyfreude bekannt. Eine hedonistische Tendenz, verkörpert in einer schillernden Straße, die nachts mit tausenden Lichtern beleuchtet ist: der Reeperbahn. Dort gibt es Theater und Restaurants neben Konzertsälen, Clubs und allen möglichen Einrichtungen. Dieses einmalige, leicht verruchte Viertel empfing in den sechziger Jahren eine Rockband, bestehend aus vier jungen Männern, die in einem dieser Clubs ihr internationales Debüt gab. Die vornehmere Elbphilharmonie dagegen ist nicht nur durch ihre ungewöhnliche Architektur eine der Sehenswürdigkeiten von Hamburg. Wenn Sie Architektur, klassische Musik oder beides lieben ist dieser prächtige Ort eine wahre künstlerische Entdeckung, die Sie mit einer Oper oder auch einem Konzert erleben müssen. Eine weitere Sehenswürdigkeit, in einer anderen Dimension, ist das Miniatur Wunderland. Diese monumentale Modelleisenbahn ist mit ihren 1200 Metern Geleisen eine einzigartige Attraktion für Jung und Alt.

Die besten Aktivitäten in

Enjoy our selection of finest attractions

  • Alle
  • Highlight
  • Kunst & Design
  • Einkaufen

Die besten Restaurants

  • Nachtleben

Reeperbahn

Die Reeperbahn liegt im Vergnügungs- und Rotlichtviertel des Stadtteils St. Pauli. Auf dieser wohl berühmtesten Straße Hamburgs und in den umliegenden Seitenstraßen finden Sie viele der berühmt-berüchtigten und angesagten Kneipen, Clubs und Diskotheken der Hafenstadt. Zu Beginn einer rauschenden Nacht können Sie hier im Kiez bei Getränken und Snacks beste Bühnenunterhaltung erleben, denn auch die drei Verzehrbühnen Schmidt Theater, Schmidts Tivoli und die kleine Bühne Schmidtchen mit ihren schräg-schrillen Show- und Musicalprogrammen sind an der Reeperbahn beheimatet. 

Entdecken
Mehr anzeigen

Praktische Informationen

  • Unterkünfte
  • Die beste Reisezeit
  • Anreise & Transportmittel
  • Veranstaltungskalender

Hamburg • Deutschland

Sofitel Hamburg Alter Wall

Das Sofitel Hamburg Alter Wall nahe der Alster ist eine harmonische Liaison aus ...

Ansehen

Das Wetter in Hamburg

Hamburg hat ein gemäßigtes, durch die Nordseenähe maritimes Klima. Die Winter sind mild mit Temperaturen um den Gefrierpunkt, die Sommer mit durchschnittlich 21 °C mäßig warm. Die Niederschläge sind gleichmäßig auf das Jahr verteilt, meistens weht ein erfrischender Wind. Wenn sich der Nebel über die wasserreiche Stadt senkt, herrscht das berühmt-berüchtigte Hamburger „Schmuddel-Wetter“.

Eine Reise nach Hamburg lohnt sich das ganze Jahr. An schönen Sommertagen können Sie in den Cafés und Restaurants an Elbe und Alster draußen sitzen, zu anderen Jahreszeiten sorgen Flohmärkte, Hafenrundfahrten, Museen oder das Musicalprogramm für Abwechslung. Im Dezember lockt die dann festlich geschmückte Innenstadt mit Weihnachtsmärkten.

Hamburg Jährliche Veranstaltungen

  • Jan

    Besuch der Elbphilharmonie

  • Feb

    Snowbeat – Electronic Music Festival

  • März

    Wochen- & Flohmärkte der Stadtteile

  • Apr

    Flohmarkt auf der Flohschanze, samstags

  • Mai

    Hafengeburtstag – Fest mit Schiffsparaden

  • Juni

    Stadtpark Open Air (Mai bis September)

  • Juli

    Katharina feiert! – städtisches Sommerfest

  • Aug

    MS Dockville, Kunst- und Musikfestival

  • Sep

    Reeperbahn Festival – Konzerte, Kunst u.v.m.

  • Okt

    eigenarten – Interkulturelles Festival

  • Nov

    Hamburger Theaterfestival

  • Dez

    Weihnachtsmärkte in der gesamten Stadt

Anreise & Transportmittel

Transportmittel

Hamburg verfügt über ein gut ausgebautes öffentliches Nahverkehrsnetz. Die Busse und Bahnen des Hamburger Verkehrsverbunds HVV bringen Sie schnell und bequem durch die Stadt. 
Eine für Touristen günstige Linie ist die überwiegend oberirdisch verkehrende U-Bahn-Ringlinie U3, die am Hafen und an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeifährt. 

Besonders attraktiv: Die HVV-Tickets gelten im Sommer auch auf den Alsterdampfern und ganzjährig für die Verkehrsverbundfähren auf der Elbe. Damit können Sie beispielsweise von den Landungsbrücken aus zum Museumshafen Övelgönne oder auf die andere Elbseite nach Finkenwerder fahren.
Informationen zu Tages- und Touristentickets sowie Fahrplanauskünfte gibt es auf http://www.hvv.de.

Taxis

Taxis finden Sie an den zahlreichen Taxiständen. Sie können auch einen Wagen auf der Straße heranwinken oder bei einem der Taxiunternehmen telefonisch oder per App vorbestellen.

Ihr Luxus-Reiseführer Hamburg empfiehlt außerdem zur Stadtrundfahrt den Hop-on-Hop-off-Bus, der alle besonderen Sehenswürdigkeiten ansteuert.

Anreise vom Flughafen

Der Hamburg Airport liegt ca. 12 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Vom Flughafen können Sie sich mit einem qualitätsgesicherten Taxi an Ihr Reiseziel fahren lassen; zahlen können Sie bar oder per Karte. Eine Fahrt in die Innenstadt, z. B. zum Hauptbahnhof oder zum Rathausmarkt, kostet ca. 30 € und dauert bei normaler Verkehrslage gut 20 Minuten. 
Für Fahrten an Orte außerhalb Hamburgs können Sie Festpreise vereinbaren.

Fast ebenso bequem wie das Taxi ist der Transfer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, denn zwischen Hauptbahnhof und Airport verkehrt die S-Bahn-Linie S1, die tagsüber im 10-Minuten-Takt fährt. Die Fahrzeit beträgt 25 Minuten. Der S-Bahnhof Hamburg Airport (Flughafen) liegt direkt am Flughafen. Von dort erreichen Sie die Terminals schnell und bequem über Rolltreppen, feste Treppen oder Aufzüge. Die S1 hält auch an der Station Ohlsdorf, wo Sie in die U-Bahn U1 umsteigen können.

Verkehrsmittel

Andere Reiseziele