Nigeria

Willkommen bei Lagos

Stadtportrait  

Eine Reise nach Lagos ist für Urlauber, die eine der unkonventionellsten Städte Afrikas erleben wollen, jedes Mal aufs Neue eine bewegende, atemberaubende Erfahrung. Der ehemalige portugiesische Handelsposten am Golf von Guinea überrascht seine Besucher mit einer einzigartigen Energie, die von den unterschiedlichen Stadtteilen ausgeht. 

Die Stadt der Superlative, deren riesige Ausdehnungen auf seltsame Art und Weise bezaubern, lässt die Herzen ihrer Besucher schneller schlagen. Bereits ein einfacher Spaziergang durch die Straßen von Lagos ist ein besonderes Erlebnis. Die belebte, pulsierende Stadt ist eine Ode auf die Einzigartigkeit Nigerias, ein Land, das einen ganzen Kontinent zusammenbringt. 

So ist Lagos eben: ein hektisches und authentisches Zusammenspiel afrikanischer Kulturen, eine Mischung von Juju, Reggae und Afrobeat. Im Sog seiner Traditionen und seiner Vergangenheit, in dem Spontanität nicht geschätzt wird, nimmt die Geschichte Nigerias ein irrwitziges Tempo auf, zu dem einzig Lagos den Schlüssel besitzt. 
Die inoffizielle Hauptstadt des Landes präsentiert seine Diversität an den Wänden des Nigerianischen Nationalmuseums, in dem faszinierende Schätze ausgestellt werden. Ob Yoruba-Masken oder Nupe-Skulpturen – die Ausstellungen führen ihren Besucher die Wurzeln dieser ehemaligen Stammeskultur vor Augen. Die minimalistische, mystische Leuchtkraft der Werke strahlt eine Universalität aus, die kultiviert und doch greifbar ist, eine Vergangenheit, welche die gesamte Menschheit teilt. Viel moderner, doch ebenso beeindruckend, ist das Ikeja City Einkaufszentrum, in dem unterschiedliche Kulturen aufeinanderprallen. Anspruchsvollen Shoppern bietet es eine willkommene Abwechslung für den nachmittäglichen Einkaufsbummel.

Praktische Informationen

  • Unterkünfte

Lagos • Nigeria

Hotel Moorhouse Ikoyi Lagos Mgallery by Sofitel

Das Hotel befindet sich in Ikoyi, dem Herz des gehobenen Viertels von Lagos, kna...

Ansehen

Verkehrsmittel

Andere Reiseziele