Polen

Willkommen bei Warschau

Stadtportrait  

Warschau eröffnet sich Ihnen als eine Stadt der Wunder, die auf der Welt einzigartig ist. Wie der Phönix aus der Asche erhob sich Warschau nach der Wende, wofür ihm die Bewunderung seiner Besucher sicher ist.

Die polnische Hauptstadt ist der Inbegriff von Finesse, Vielfalt und Unbeugsamkeit und überstand die Zeitalter mit Charme und Größe, die Bewunderung und Respekt verdienen. Als erstes sollten Sie sich die St.-Anna-Kirche ansehen. Seit dem 15. Jahrhundert ist sie ein stolzes Leuchtfeuer, direkt am weltbekannten Warschauer Königsschloss. Ihre barocke Ausstattung ist himmlisch opulent und berührt die Herzen ihrer Besucher sofort. Mitten in Warschau finden Sie seinen authentischen Rohdiamanten: den 73 Hektar großen Lazienki-Park. Hier gibt es nicht nur frische Luft, sondern auch die Juwelen der polnischen Architektur, an denen die größten Künstler des Landes gearbeitet haben. So ist der Lazienki-Palast („Palast auf dem Wasser“) eine erstaunliche Kombination verschiedener Stile, die jeden Besucher in den Bann zieht. Das wichtigste Bauwerk Warschaus ist aber das Königsschloss. Früher lebten hier die polnischen Könige, aber noch heute zeigt es seine großartige Pracht, die dennoch gut zu den bescheidenen Straßen Warschaus passt. In den Innenräumen des  Schlosses erwarten Sie orientalische Teppiche, prestigeträchtige Gemälde (von Canaletto, Rembrandt etc.) und wunderschöne Räume. Warschau ist unverändert wunderschön, wofür Sie die Stadt sicherlich lieben werden.

Praktische Informationen

  • Unterkünfte

Warschau • Polen

Sofitel Warsaw Victoria

Die renovierten Innenräume des Sofitel Warsaw Victoria Hotels wurden von dem bek...

Ansehen

Verkehrsmittel

Andere Reiseziele