Thailand

Willkommen bei Krabi

Stadtportrait  

Aus der Luft sieht die Thai-Region von Krabi wie ein fein geschnittenes Mandala mit raffinierten Kurven aus: Unglaublich feiner Sand bedeckt die Strände mit einem cremigen Weiß. Das Muster wird durch die zarten Blauschattierungen von Meer und Himmel ergänzt. Verschönert werden diese klaren Linien durch einige felsige, grüne Inseln, die wie eine zufällige Ansammlung ins Meer gefallener Steine wirken. Die Karstlandschaft erinnert an die vietnamesische Bucht von Ha-Long, aber die Nähe weiter Sandflächen und des tiefen Himmelblaus über der Küstenlinie geben dem Ganzen eine üppige und lebendige Note.

Im Süden des Landes, 800 Kilometer von der Hauptstadt Bangkok entfernt, erstreckt sich die Stadt bis zum Krabi-Fluss und dem Andamanischen Meer. Eine ganze Reihe von Strömen schlängelt sich vom nahegelegenen Berg durch die Stadt und vereint sich mit dem Fluss, bevor er sich in Tambon Pak Nam den Wellen des Ozeans ergibt. Ao Nang ist der berühmteste der märchenhaften Strände, die von tiefblauen Wellen umspült werden. Der weite und verlockende Teppich aus Sand erstreckt sich bis zu den Felsen und trägt zu Krabi’s Ruf als Badeparadies bei. Der intimere Railay Beach, eine Oase des privilegierten Wohlbefindens, liegt fernab jeglicher Motorengeräusche und der Hektik des modernen Lebens.


Krabi ist von Hunderten von Inseln umgeben, von denen viele völlig unberührt sind, und ist nur eine kurze Fahrt mit dem Schnellboot entfernt von der faszinierenden Insel Phi Phi. Danny Boyle griff deren mysteriöse Atmosphäre im dramatischen und packenden Film The Beach mit Leonardo DiCaprio und Virginie Ledoyen auf. Dennoch ist die Insel vor allem ein Ort, an dem Sie Ihre Seele baumeln lassen und Ruhe und Frieden genießen können. Das nahe gelegene Koh Lanta ist ein weiterer Garten Eden. Die Bucht ist voll von Höhlen, der perfekte Ort für eine Meditation und Tempel. Den überwältigenden Wat Tham Suea oder Tiger Cave Temple mit seiner beeindruckenden Kwam Im Statue finden Sie allerdings weiter oben im Nordosten. Die sanften Hügel und Meereslandschaften der Region sind bei Kletterern genauso beliebt wie bei Tauchern. Einkaufslustige werden die Einkaufsstraßen, das Outlet Village und den Nachtmarkt mit seinen lokalen Essensständen lieben. 

Das ruhige Reiseziel am Wasser feiert den Beginn einer jeden Touristensaison während des Full Moon Festivals und erwacht mit dem Rest des Landes am Buddhist New Year, auch als Songkran bekannt, zum Leben. Seiner Monarchie ist die Stadt ebenso treu wie seinen spirituellen Wurzeln, und so verneigt sie sich in Ehrerbietung und zündet Kerzen an, um den Geburtstag des Königs Rama IX. gebührend zu begehen. Während des Festival of Light, Loy Krathong, werden Hunderte symbolischer Körbe aus Blättern auf dem Wasser freigelassen, um den Absendern Wiedergeburt und Glück zu garantieren. Jene „Krathongs“ spiegeln die Sorgen der Durchreisenden wider und dienen dazu, diese hinter sich und an dem friedlichen Ort zurückzulassen.

Praktische Informationen

  • Unterkünfte

Krabi • Thailand

Sofitel Krabi Phokeethra Golf and Spa Resort

Das luxuriöse Resort in Krabi bietet 276 elegant eingerichtete Zimmer und Suiten...

Ansehen

Verkehrsmittel

Andere Reiseziele