Vereinigtes Königreich

Willkommen bei Windsor

Stadtportrait  

Windsor Castle ist das älteste und größte bewohnte Schloss der Welt und ein Muss für Großbritannien-Besucher. Seit 900 Jahren verweilt die englische Königsfamilie mindestens ein Mal im Jahr in diesen ehrwürdigen Mauern. Zu anderen Zeiten können Besucher die prächtigen Gemächer bestaunen, die dem englischen Hochadel als Zuhause dienen.

Hinter den schweren Türen von Windsor Castle liegt ein bezauberndes Interieur. Wenn Sie durch die vergoldeten Korridore streifen und schließlich die opulenten Wohnräume betreten, werden Sie bald feststellen, dass der Begriff „Reichtum“ noch unzureichend ist, um diese Räume zu beschreiben. Lassen Sie sich bei einem Besuch in Windsor auch die herrliche St-Georgs-Kapelle nicht entgehen. Diese anglikanische Kapelle mit ihrer prägnanten gotischen Architektur überrascht schon von außen mit einer Fülle von Buntglasfenstern, doch ihre wahre ornamentale Vielfalt lässt sich erst beim Betreten des Kirchenschiffes erfassen. Die eindrucksvollen Deckengewölbe schweben hoch über Dutzenden von Wappen und wunderbaren holzverzierten Wänden. Durch die sanfte Beleuchtung wirkt die Kapelle geradezu märchenhaft und verströmt eine zauberhafte Atmosphäre.

Windsors Pracht tritt auch bei einem Spaziergang auf dem Gelände des Eton College zutage. Die Schule wurde im 15. Jahrhundert von Heinrich VI. gegründet. Eine Aura vornehmer Gelehrtheit umgibt ihre roten Ziegelmauern.
Im zeitlosen Windsor verschmilzt die Gegenwart mit einem mittelalterlichen Ambiente. Genießen Sie beim Lustwandeln im Garten den Blick auf das Schloss, während sich die Kinder mit den Lego-Modellen amüsieren.

Praktische Informationen

  • Unterkünfte

Verkehrsmittel

Andere Reiseziele